Sonderseite zum Coronavirus (COVID-19)



Informationen des Landkreises Dahme-Spreewald

Informationen vom Robert-Koch-Institut
> Übersichtsseite des RKI
> Antworten auf Häufige Fragen
> Fallzahlen
> Informationen vom Paul-Ehrlich-Institut

Informationen vom Land Brandenburg
Brandenburg setzt Schul- und Kitabetrieb aus
Fragen und Antworten zum Thema Corona
Pressemitteilung zur Kabinettssondersitzung

 

Informationen vom Bund
Informationen der Bundesregierung
> Informationen des Bundespräsidenten
Informationen der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung
Informationen des Bundesministerium für Arbeit & Soziales
Informationen des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Informationen des Bundesgesundheitsministerium

Nachrichten-Apps:

> Warn-App NINA
> Warn-App Katwarn

Liquiditätshilfe für Brandenburger Unternehmen:
> Soforthilfe Corona Brandenburg (ILB)
> Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
> Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB)
> Informationen der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald
> Handwerkskammer Brandenburg
> Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e.V. (DEHOGA)
> Deutscher Tourismusverband (DTV)
> Industrie- und Handelskammer Cottbus (IHK)

 

Das  könnte Sie auch interessieren:

> Informationen RVS

Informationen SBAZV

> Informationen Arbeitsagentur

> Informationen Tropical Island

> Absage ILA


Informationen zur Auswirkung der Coronapandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die nachfolgende Seite enthält alle aktuellen Informationen rund um das Corona-Virus (COVID-19) und die Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mittenwalde.

 

Die Stadt Mittenwalde hat am 14. März 2020 einen Krisen- und Koordinierungsstab COVID-19 eingerichtet. In diesem Krisen- und Koordinierungsstab werden alle aktuellen Informationen der übergeordneten Landesbehörden ausgewertet und notwendige Maßnahmen eingeleitet.

Alle Links zu "Wichtigen Verordnungen und Allgemeinverfügungen im Überblick" finden Sie im beigefügten pdf-Dokument.

 

Sprechzeiten der Stadtverwaltung Mittenwalde

Die Sprechzeiten im Rathaus werden ab sofort bis auf weiteres eingestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses sind aber weiterhin telefonisch (eingeschränkt) und per E-Mail an post@mittenwalde.de oder der Ihnen bekannten Adresse erreichbar. Eine Telefonliste finden Sie im rechten Bereich dieser Seite.

 

Städtische Einrichtungen der Stadt Mittenwalde

Aufgrund der akuten Corona-Virus-Fälle im Land Brandenburg und im Landkreis Dahme Spreewald bleiben die städtischen Einrichtungen in der Stadt Mittenwalde bis auf weiteres geschlossen. Dazu zählen u.a.:

 

1.         Alle Kindertagesstätten (ab Mittwoch, den 18.03.2020)
2.         Alle Grundschulen (ab Mittwoch, den 18.03.2020)
3.         Alle Mehrzweckhallen für den Freizeitsport und Veranstaltungen (ab Montag, den 16.03.2020)
4.         Jugendclubs (ab Montag, den 16.03.2020)
5.         Gemeinschaftshäuser in den Ortsteilen (ab Montag, den 16.03.2020)
6.         Haus des Gastes (ab Montag, den 16.03.2020)
7.         Sportplätze und Sportheime (ab Montag, den 16.03.2020)
8.         Schützenhaus, Heimatmuseum Mittenwalde, Heimatstube Ragow

 

Notbetreuung in den Kindertagesstätten

Die brandenburgische Landesregierung hat im Rahmen einer Sondersitzung die Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, 18. März 2020, beschlossen. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat sich auf die Einstellung des Betriebs von Schulen, von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung (einschließlich Internate und Wohnheime) vorbereitet und entsprechende Regelungen getroffen. Mit dem Amtsblatt des Landkreises Nr. 07 sind die nötigen Verfügungen dazu erlassen worden.

 

Aus diesem Grund sind alle Kitas, Horte und Schulen ab Mittwoch, den 18.03.2020 im Notfallbetrieb.

Die genauen Öffnungszeiten sprechen Sie bitte mit den Leitern der Einrichtungen ab.

Folgende Einrichtungen sind im Notbetrieb für alle berufstätigen Eltern, welche in Kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, geöffnet:

  1. Mittenwalde Kita Nesthäkchen, Paul-Gerhardt-Straße 23, 15749 Mittenwalde Tel.: 033764 20415 Hort- und Schulkinder der Schule Mittenwalde werden ausschl. in der Grundschule Mittenwalde betreut
  2. Motzen Kita Koboldhaus, Kirchstraße 12, 15749 Mittenwalde/ Motzen Tel.: 033769 / 50275Hort- und Schulkinder der Schule Töpchin werden ausschl. in der Grundschule Töpchin betreut
  3. Schenkendorf Kita Regenbogen, Freiherr-von-Loeben-Straße 41, 15749 Mittenwalde/ Schenkendorf, Tel: 03375 / 901156

Folgende Einrichtungen sind ab dem 18.03.2020 geschlossen und die Kinder, die unter die Notbetreuung fallen wechseln dann in folgende Einrichtungen:

  1. Kita Gallun Weinbergschnecke Notbetreuung in der Kita Mittenwalde, Nesthäkchen
  2. Kita Haus des Gastes Notbetreuung in der Kita Motzen Koboldhaus
  3. Kita Ragow Storchennest Notbetreuung in der Kita Mittenwalde Nesthäkchen

 

Ob Sie Anspruch auf eine Notbetreuung haben, können Sie dem beigefügten Dokument "Abfrageformular Betreuungsbedarf (COVID-19)" entnehmen. 
Sofern Sie Fragen haben können Sie sich an Ihre Kitaleitung oder die Stadt Mittenwalde unter Tel.: 033764-8980 sowie per E-Mail an post@mittenwalde.de wenden. Wie verweisen auch auf die aktuelle Pressemitteilung zur Schließung von Kitas, Horte und Schulen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erfahren Sie mehr zur kritischen Infrastruktur: Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz

 

Die Seite wird laufend aktualisiert.
Die letzte Aktualisierung erfolgte am Dienstag  den 31.03.2020 um 13:02 Uhr: Ehrenamtlicher Aufruf zur Aktion "Selbst ist Mittenwalde".

Aktuelles

|

Ehrenamtlicher Aufruf zur Aktion "Selbst ist Mittenwalde"

In den letzten Tagen haben wir von vielen Seiten Anfragen entgegengenommen, ob es in unserer Stadt noch Anlaufstellen gibt, welche Atemschutz- bzw....

|

Pressemitteilung: Aussetzung der Erhebung von Eltern- und Essenbeiträgen

Aussetzung der Erhebung von Elternbeiträgen und Essenbeiträgen während der Schließung von Kitatagesstätten und Tagespflegestellen wegen der...

|

Antrag auf Steuererleichterung

Die Stadt Mittenwalde bietet auf Antrag die Möglichkeit der Steuererleichterung aufgrund des Coronavirus an. Bitte nutzen Sie das nebenstehende...

|

Tipps der MAZ für Angehörige mit Demenzerkrankten

Am 23.03.2020 veröffentlichte die Märkische Allgemeine hilfreiche Tipps für Angehörige, die sich um demenzerkrankte Menschen kümmern. Diese...

|

Pressemitteilung Landkreis Dahme-Spreewald: Neue Coronavirus-Teststellen in Wildau und Luckau

Für den Krisenstab des Landkreises Dahme-Spreewald standen angesichts der Corona-Krise am 26.03.2020 viele Themen auf der Tagesordnung. Allen voran...

|

Tipps für pflegende Angehörige

Das Corona-Virus stellt besonders den Pflegebereich vor Herausforderungen. Viele Betroffene und Angehörige fragen sich wie sie sich und ihre...

|

Soforthilfeprogramm in Brandenburg für gewerbliche Unternehmen

Sie sind in diesem Jahr durch die Coronapandemie in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage geraten? Dann empfehlen wir Ihnen das...

|

Keine Elternbeiträge für geschlossene Kitas ab April - Förderung im Land Brandenburg

Das Land Brandenburg hat sich darauf verständigt die Beitragsfreiheit ab dem 1. April 2020 für Eltern, die nicht die Notfallbetreuung in Krippe, Kita...

|

Der KAEV „Niederlausitz“ informiert...

Da viele Menschen pandemiebedingt gerade zu Hause sind, nutzen sie die Zeit zum Aufräumen oder mit Gartenarbeit. Die Abfallannahmestellen des KAEV...

|

Gesundheitshinweise & Tipps

Die aktuelle Situation und die Veränderungen in unserem Alltag werfen immer wieder Fragen auf. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen hier weitere...

|

Eindämmung Coronavirus: Weitere Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten in Brandenburg notwendig

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind ab sofort Ansammlungen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit verboten. Erfahren Sie...

|

Hilfe bei betriebswirtschaftlichen Schwierigkeiten

Die Landesregierung in Brandenburg will mit 500 Millionen Euro gegen die Auswirkungen des Coronavirus vorgehen. Das Geld soll vor allem Unternehmen...

|

Pressemitteilung der Bürgermeisterin

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gewerbetreibende,

aufgrund der sich dynamisch verändernden Bedingungen rund um COVID-19 möchten wir Sie über...

|

Pressemitteilung zu Kitabeiträge in der Stadt Mittenwalde

Seit Mittwoch, den 18.03.2020 sind die Grundschulen und Kindertagesstätten in der Stadt Mittenwalde wegen der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19...

|

Der Wasser- und Bodenverband informiert

In folgenden Bereichen fällt die diesjährige Grabenschau aus: am 18.03.2020 in der Stadt Mittenwalde und Gemeinde Bestensee, am 20.03.2020 in der...

|

Terminbekanntgabe Stadlzeit - Tournee 2020 in Mittenwalde

Die aktuelle Situation stellt uns alle vor neue und große Herausforderungen. Wir sind uns der Rolle und Verantwortung unseren Partnern, Künstlern,...

|

Der Städte- und Gemeindebund informiert

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der Nachfragen weisen wir Sie auf die Einschränkungen im Dienstbetrieb der Gerichtsbarkeiten im Land...

|

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e.V. informiert

Wie Sie dem Gesetz- und Verordnungsblatt vom Land Brandenburg entnehmen konnten betreffen auch einige Regelungen das Gastgewerbe. Die wichtigsten...

|

Information zu aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Mittenwalde

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der aktuellen Corona- Situation werden bis auf Weiteres keine Vorstellungsgespräche geführt. Sobald sich die...

|

Infos für Reisende und Gastgeber

Die rasche Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und Europa hat zunehmend massive Auswirkungen auf das Gastgewerbe und die Tourismuswirtschaft...

|

Hinweis zur Anmeldung eines Sterbefalles beim Standesamt

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Coronakrise, bitten wir Sie bei der Anmeldung eines Sterbefalles folgendes zu beachten: Bitte senden Sie...

|

Land Brandenburg beschließt Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Das öffentliche Leben im Land Brandenburg wird zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus vorerst bis zum 19. April weiter eingeschränkt. Das Kabinett...

|

Kita-, Schul- und Hortschließungen

Die brandenburgische Landesregierung hat im Rahmen einer Sondersitzung die Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, 18. März 2020, beschlossen. Das...

|

Erster bestätigter Coronavirus-Fall in der Stadt Mittenwalde (COVID-19)

Das Gesundheitsamt des Landkreises Dahme- Spreewald teilte am heutigen Nachmittag den ersten positiven Fall eines am neuartigen Coronavirus...

|

Nur Sitzungen des Hauptausschusses und der Stadtverordnetenversammlung finden statt

Am Wochenende fiel zur stadteigenen Krisensitzung die Entscheidung, dass alle Sitzungen der Fachausschüsse und Ortsbeiratssitzungen bis auf...

|

Presseinformation zum Coronavirus

Corona-Virus-Fälle im Land Brandenburg und im Landkreis Dahme-Spreewald: Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Informationen rund um das neuartige...

|

Veranstaltungsabsagen und Einschränkungen bei Großveranstaltungen

Aufgrund der bestehenden Lage möchten wir Sie informieren, dass auch in der Stadt Mittenwalde viele Veranstaltungen entfallen werden. Abgesagt wurden...

|

Informationen zum Coronavirus

Der Landkreis Dahme-Spreewald wurde am Donnerstag, den 27.02.2020 durch den Landkreis Heinsberg informiert worden, dass ein Coronavirus-Infizierter...

|

Osterfeuer in der Stadt Mittenwalde abgesagt

Die geplanten Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mittenwalde werden in allen Ortsteilen abgesagt. Das bedeutet auch, dass eine...

Informationen von der Stadt Mittenwalde
Informationen der Stadt Mittenwalde entnehmen Sie bitte dem unteren und mittlerem Bereich dieser Seite.

Bürgertelefone

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel.: 116 117

 

Hotline des Landkreises Dahme-Spreewald:
Tel.: 03375 / 26 21 46
Mo. - So. 08:00 - 18:00 Uhr

 

Hotline des Landes Brandenburg (LAVG):
Tel.: 0331 / 86 83 77 7
Mo. - Fr. 09:00 - 15:00 Uhr

 

Hotline des Bundesministerium für Gesundheit:
Tel.: 0331 / 86 83 77 7
Mo.-Do. 08:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

 

Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenbetreuung:
Tel.: 0800 / 0117722
Mo.-Fr. 08:00 - 22:00 Uhr
Sa. 08:00 - 18:00 Uhr

 

Information für Gehörlose:
Tel.: 030 / 34 06 0 66
E-Mail: info.gehoerlos@bmg.bund.de
Gebärdentelefon: gebaerdentelefon.de/bmg/

Sie haben ein bestimmtes Anliegen?

Coronatests

Wann und wie werden diese durchgeführt...