Kliniken

Mittenwalde als als ländlich geprägte Gemeinde im Grünen ist sicherlich ein optimaler Standort für Erholung und Rehabilitation, daher befindet sich im Stadtgebiet auch eine psychosomatische Fachklinik. Darüber hinaus müssen Bürgerinnen und Bürger allerdings ins benachbarte Königs Wusterhausen oder Berlin-Bohnsdorf ausweichen, wo eine umfassende medizinische Betreuung gewährleistet werden kann.


Fontane-Klinik

Am Rand des Töpchiner Sees, mitten im Wald liegt die Fontane-Klinik. Seit 1994 bietet diese psychosomatische Fachklinik Raum und Angebote für zielgerichtete Therapien und Rehabilitation. Patientinnen und Patienten der Klinik profitieren von der ruhigen und abgeschiedenen Lage umgeben von Natur sowie von der Nähe zu Berlin mit weiteren diagnostischen und therapeuthischen Möglichkeiten.

Achenbach-Krankenhaus

In gut 15 Minuten erreichen Sie von Mittenwalde aus die Dahme-Spreewald Klinik in Königs Wusterhausen. Im Klinikum finden Sie alle gängigen Fachdisziplinen für eine umfassende Grundversorgung. Darüber hinaus bietet das Achenbach Krankenhaus ein ambulantes OP-Zentrum und eine Notfallambulanz.

Alexianer Krankenhaus

Das katholische Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin-Bohnsdorf liegt lediglich knapp 20 Autominuten von Mittenwalde entfernt. Das Fachkrankenhaus bietet über Chirurgie, Innere Medizin, Radiologie und Kardiologie auch Fachzentren für Onkologie, Ästethische Chirurgie und Altersmedizin.

Wussten Sie dass?

Das älteste Einsatzfahrzeug

der Feuerwehr Mittenwalde das Löschfahrzeug LF10 von 1927... [mehr]