Über Uns

Stadt Mittenwalde - Wohn-, Wirtschafts- und Tourismusstandort im Speckgürtel von Berlin

Südlich gelegen, vor den Toren Berlins, bietet unsere Stadt Mittenwalde, auf einer Fläche von rund 100 km² eine besondere Kombination aus Kultur-, Wohn- und Naherholungsgebiet. Gegenwärtig leben 8.835 Einwohner (Stand 31.12.2015) in unserem Stadtgebiet. Eine reizvolle Landschaft am Rande von Berlin geprägt von Landwirtschaft, Naturschutz-, Wasser- und Waldflächen, bietet allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen einen hohen Wohn- und Erholungswert. 


Blick über Stadtkern Mittenwalde

Weitere Informationen: 
> Mein Mittenwalde
> Unsere acht Ortsteile


... Einst als eine kleine Ackerbürgerstadt bekannt

erlebt heute unsere Stadt mit ihrem typisch märkischen Flair, ihrer Lage und ländlichen Umgebung einen deutlichen Zuwanderungsanstieg von Familien mit Kindern. Als eine familien- und kinderfreundliche Stadt übernimmt die Stadt Mittenwalde soziale Verantwortung und investiert fortlaufend in den Ausbau von Kinderbetreuungs- und Bildungsstätten. Auch werden Freizeiträume und Mehrzweckhallen ganzjährig für private und gewerbliche Veranstaltungen sowie für vielzählige Vereinstätigkeiten von der Stadtverwaltung Mittenwalde vermietet.    

Seniorenzentrum Mittenwalde

Weitere Informationen:
> Wohnen
> Leben
> Städtepartnerschaften
> Erlebnis


... Unsere Stadt bietet Platz zum Leben und Wohnen

Sie erfüllt alle wichtigen Anforderungen an einen passenden Wohnstandort. Auch Senioren profitieren von der medizinischen und baulichen Infrastruktur. Ein Begegnungs- und Seniorenzentrum steht älteren Bürgern in der Baruther Vorstadt von Mittenwalde zur Verfügung. Bürger und vielzählige Vereine prägen und engagieren sich seit vielen Jahren für unsere Stadt und ihre Ortsteile und fördern traditionelle Veranstaltungen sowie die generations- und verwaltungsübergreifende Zusammenarbeit. Diese Zusammenarbeit geht auch über die Grenzen hinaus. Eine aktive Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Stare Miasto (Polen) sowie der Gemeinde Komsomolskoje (Ukraine) wird durch das Engagement von Vereinen und der Stadtverwaltung geprägt. 


Weitere Informationen:
> Ortsteile
> Natur
> Aktiv


... Unsere acht ländlich geprägten Ortsteile

Töpchin, Gallun, Schenkendorf-Krummensee, Ragow, Mittenwalde, Motzen, Telz und Brusendorf überzeugen vor allem mit ihren ausgedehnten Wald-, Feld und Seenlandschaften. Hier finden Sie Ortschaften zum Entspannen und Aktiv werden. Ausgiebige Rad- und Wanderwege verbinden Landschaft mit Geschichte und führen durch das gesamte Stadtgebiet. Ein  beliebtes Ausflugsziel ist vor allem der Motzener See. Rund 20.000 Badegäste genießen in Motzen jährlich die hervorragende Wasserqualität, den kostenfreien Strandbadbereich sowie die ausgewiesene FKK-Badestelle. Denn überregional bekannt ist der See als Wiegestätte der Freikörperkultur.


Weitere Informationen:
> Kultur
> Höhepunkte
> Vereine


... Unser Kultur- und Erlebnisraum

Der liebevoll sanierte mittelalterliche Stadtkern mit seiner imposanten Hallenkirche – St. Moritz, in dem schon einst der bekannte deutsche Kirchenlieddichter Paul Gerhardt wirkte, bildet neben dem Pulverturm und dem Stadttor das kulturelle Herzstück. Gefeiert wird in der Stadt Mittenwalde zu vielzähligen traditionellen Veranstaltungen. Vor allem die Karnevalszeit ist beliebt. 
Im Mittelpunkt des Veranstaltungsjahres 2017 steht das Reformationsjubiläums sowie das 700-jährigen Bestehens des Ortes Schenkendorf. Unter der Rubrik Service Wie-Was-Wo finden Sie unseren jährlichen Veranstaltungskalender.

Gleichzeitig stellt unsere Stadt durch die gute Anbindung an die Autobahn A13 und A10 sowie dem zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg Unternehmern und Investoren eine gute Infrastruktur zur Verfügung. Durch Mittenwaldes hervorragende infrastrukturelle Anbindung zieht unsere Stadt nicht nur Tagesgäste und Touristen an, sondern auch zahlreiche namenhafte Unternehmen und Investoren, wie beispielsweise die Deutsche Post AG oder das ALDI Markt Vertrieb Logistikzentrum. Als Wirtschaftsstandort vereint unsere Stadt Kompetenzen in der Kunststofftechnologie, in der Bau- sowie Maschinenbaubranche, in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft sowie in der Energie-, Logistik- und Zulieferwirtschaft und entwickelte sich durch ihre zentrale Lage zu den Metropolen Potsdam und Berlin zu einem idealen Investitionsstandort. Ansiedlungen von Unternehmen und Investoren möchte die Stadt Mittenwalde weiterhin fördern und steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Infos erhalten Sie unter "Wirtschaftsförderung".   

Das könnte Sie auch interessieren

Stadt Mittenwalde

Rathausstraße 8
15749 Mittenwalde
Telefon: 033764 / 898-0
Telefax: 033764/ 898-50

E-Mail: post@mittenwalde.de

Rathaus Sprechzeiten

Mo 9-12 Uhr

Di 9-12 | 13-18 Uhr

Do 9-12 | 13-16 Uhr

Kulturkalender

 

Wussten Sie dass?

Brandenburgs höchster begehbarer Kirchturm

befindet sich in der St. Moritz Kirche Mittenwalde [mehr]