Altersgerechtes Wohnen

Die Herausforderungen des demografischen Wandels werden in den kommenden Jahren auch zunehmend in Mittenwalde spürbar werden. Unsere Gesellschaft wird älter und die öffentliche Infrastruktur sowie alle Bereiche des Lebens müssen darauf angepasst werden. Wohnen und wie es gestaltet wir ist dabei von wesentlicher Bedeutung.  Die Stadt Mittenwalde ist sich dieser Herausforderung bewusst und baut ihr Angebot im Bereich öffentlicher Infrastruktur, Kultur, Gesundheit und weiterer Bereiche kontinuierlich aus, um weiterhin auch für ältere Menschen ein attraktives Wohnumfeld und Erholungsziel darzustellen.


Pflege und betreutes Wohnen

Wohnen im Alter lebenswert zu gestalten ist eine herausfordernde Aufgabe für Kommunen und Pflegeeinrichtungen. Kurze Wege, eine passende öffentliche Infrastruktur und ein Umfeld in dem Menschen sich zu Hause fühlen und gern alt werden, sind dabei der Anspruch. Senioreneinrichtungen wie häusliche Pflegedienste im Stadtgebiet Mittenwaldes unterstützen Sie oder Ihre Angehörigen bei diesem Ziel.

Kurze Wege

Mittenwalde als flächenmäßig große Gemeinde am Rand Berlins bietet nicht nur ein idyllisches Wohnumfeld im Grünen, sondern ebenfalls eine gute Anbindung des Öffentlichen Personennahverkehrs an die umliegenden Gemeinden Zossen, Rangsdorf, Schönefeld und Königs Wusterhausen, falls Sie mal etwas benötigen, dass Sie direkt in Mittenwalde so nicht bekommen. Für alle wesentlichen Bedarfe, angefangen beim täglichen Einkauf, über Arztbesuche bis hin zum gemütlichen Plausch im Café um die Ecke bietet Mittenwalde passende Anlaufstellen in Ihrer Nähe.

Freizeit erleben

Freizeitgestaltung in Mittenwalde? Kein Problem! Mit seiner landschaftliche reizvollen Umgebung, langen Geschichte und vielen Veranstaltungen sowie der regen Vereinskultur kommt keine Langeweile auf. Ob Sie nun Ihre Freizeit genießen wollen oder sich politisch und gesellschaftlich zum Beispiel im Seniorenbeirat oder den Gremien der Stadt aktiv einbringen möchten, das Angebot ist vielschichtig und kalenderfüllend.

Termine und Veranstaltungen

08.10.2017

von 14:30 Uhr

Vernissage: Kunstausstellung von Lutz Przadka

Lutz Przadka ist seit über 17 Jahren freischaffender Künstler und genauso lange hält er dem Haus des Gastes in Motzen die Treue. Einmal jährlich im Herbst stellt er hier seine neuesten Werke - authentische Landschaftsbilder aus. Die Vernissage für die 17. Ausstellung findet am 08.10.2017 um 14:30 Uhr im Haus des Gastes statt.

Wichtige Info:

Die Ausstellung läuft bis Ende Oktober 2017.

13.10.2017

von 20:00 Uhr

Zauber der Travestie - das Original 2017

In der Mehrzweckhalle Mittenwalde findet die beliebte Travestie-Show statt. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie online über www.eventim.de bzw. über die bekannten VVK-Stellen: Wildau-Ticket, Chauseestr.1, Wildau oder über den Musikladen, Bahnhofstr. 10, Königs-Wusterhausen

Wichtige Info:

VVK läuft nicht mehr über die Stadtverwaltung Mittenwalde!

14.10.2017

von 09:00 Uhr

Wandern mit dem Heimatverein Töpchin

Ein Wanderausflug mit dem Heimatverein Töpchin e.V. Treffpunkt: Dorfkirche, Waldecker Str. 28, 15749 Mittenwalde / Töpchin

Wichtige Info:

Infos unter: 033769 / 40212

Das könnte Sie auch interessieren

Seniorenbeauftragte

der Stadt Mittenwalde

Frau Wahlen

Telefon: 03377 / 301307

E-Mail: info@Senioren.mittenwalde.de

Kulturveranstaltungen

 

Wussten Sie dass?

Das älteste Einsatzfahrzeug

der Feuerwehr Mittenwalde ist die Handdruckspritze: Baujahr... [mehr]