3. Internationalen Wandertag „Auf den Spuren von Paul Gerhardt“

3. Internationalen Wandertag „Auf den Spuren von Paul Gerhardt“

Der Landkreis Dahme-Spreewald lädt in Kooperation mit dem Tourismusverband Dahme-Seen e.V. und dem Wanderwegewart Norman Siehl zum 3. Internationalen Wandertag auf dem neu geplanten Paul-Gerhardt-Wanderweg ein.

 

Die gesamte Wanderstrecke entlang der Lebens- und Wirkungsstätten Paul Gerhardts zwischen der Berliner Nikolaikirche, Mittenwalde und Lübben soll im Frühjahr 2019 eröffnet werden. Am 13. Oktober 2018 können interessierte Wanderer 15 km der Route unter fachkundiger Wanderleitung kennenlernen.

 

Die Wanderung startet um 10:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Königs Wusterhausen und geht über Diepensee, die Rieselfelder, Ragow bis in den mittelalterlichen Stadtkern von Mittenwalde. Hier sind die Besichtigung des Heimatmuseums und der St. Moritz Kirche möglich. Zum Abschluss der Wanderung gegen 16:00 Uhr lädt der Heimatverein Mittenwalde zu Kaffee und Kuchen ein. Die Rückfahrt erfolgt individuell mit den Linienbussen der RVS oder optional zu Fuß über den 8 km langen Wanderweg entlang des Nottekanals zurück nach Königs Wusterhausen.

 

Datum: Samstag, den 13. Oktober 2018
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Streckenlänge: 15 km 
Start: Bahnhofsvorplatz Königs Wusterhausen 
Ziel: Mittenwalde, Salzmarkt

Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder wandert auf eigene Gefahr. Bitte festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung und ausreichend Getränke und Proviant für den Mittagsimbiss mitnehmen.


Anmeldung erbeten bis zum 10. Oktober 2018 unter der Telefonnummer 03375/ 25 20 25 oder per E-Mail an info@dahme-seenland.de.

Weitere Informationen und der Streckenverlauf finden Sie im Anhang oder der auf offiziellen Webseite des Tourismusverbandes Dahme-Seen e.V.:  www.dahme-seenland.de 


Artikel von Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Das könnte Sie auch interressieren