Fördermittelübergabe in Schenkendorf-Krummensee


Fördermittelübergabe in Schenkendorf-Krummensee

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke kam mit einem Zuwendungsbescheid in Höhe von 286.275,00 € aus dem KIP (Kommunalen Infrastruktur Programm) nach Krummensee. Endlich konnte der so lang ersehnte "Erste Spatenstich" für den An- und Umbau des Feuerwehrgerätehauses gesetzt werden. Dieser wurde dann an die Bürgermeisterin der Stadt Mittenwalde, Frau Maja Buße, überreicht. Nach den Ansprachen des Stadtbrandmeisters, Christian Thieke und des Ortswehrführers Jörg Krüger ging es auf das Baufeld zum symbolischen Spatenstich. Wir wünschen unserer Ortswehr Schenkendorf/Krummensee einen reibungslosen und zufriedenstellenden Bauablauf und freuen uns auf eine baldige Fertigstellung.


Artikel von Christian Thieke, Stadtbrandmeister

Das könnte Sie auch interressieren