Hilfe bei betriebswirtschaftlichen Schwierigkeiten

Hilfe bei betriebswirtschaftlichen Schwierigkeiten

Die Landesregierung in Brandenburg will mit 500 Millionen Euro gegen die Auswirkungen des Coronavirus vorgehen. Das Geld soll vor allem Unternehmen zukommen, die besonders unter den Schließungen und Reisebeschränkungen leiden. Brandenburger Unternehmen, die Informationen zu Liquiditätshilfen benötigen, empfehlen wir die Webseite der Investitionsbank des Landes Brandenburg: > Corona-Sonderseite sowie des > Regionalcenters der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB).

 

Für die kommende Zeit wünschen wir Ihnen viel Kraft und Durchhaltevermögen.


Artikel von Online-Redaktion

Das könnte Sie auch interressieren