Kita-, Schul- und Hortschließungen

Kita-, Schul- und Hortschließungen

Die brandenburgische Landesregierung hat im Rahmen einer Sondersitzung die Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, 18. März 2020, beschlossen. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat sich auf die Einstellung des Betriebs von Schulen, von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung (einschließlich Internate und Wohnheime) vorbereitet und entsprechende Regelungen getroffen. Mit dem Amtsblatt des Landkreises Nr. 07 sind die nötigen Verfügungen dazu erlassen worden.

Aus diesem Grund sind alle Kitas, Horte und Schulen ab Mittwoch, den 18.03.2020 im Notfallbetrieb: Die genauen Öffnungszeiten sprechen Sie bitte mit den Leitern der Einrichtungen ab.

Folgende Einrichtungen sind im Notbetrieb geöffnet:

- Mittenwalde Kita Nesthäkchen, Paul-Gerhardt-Straße 23, 15749 Mittenwalde Tel.: 033764 20415 Hort- und Schulkinder der Schule Mittenwalde werden ausschließlich in der Grundschule Mittenwalde betreut
- Motzen Kita Koboldhaus, Kirchstraße 12, 15749 Mittenwalde/ Motzen Tel.: 033769 / 50275
Hort- und Schulkinder der Schule Töpchin werden ausschließlich in der Grundschule Töpchin betreut
- Schenkendorf Kita Regenbogen, Freiherr-von-Loeben-Straße 41, 15749 Mittenwalde/ Schenkendorf, Tel: 03375 / 901156

Folgende Einrichtungen sind ab dem 18.03.2020 geschlossen und die Kinder, die unter die Notbetreuung fallen wechseln in folgende Einrichtungen:

Kita Gallun Weinbergschnecke Notbetreuung in der Kita Mittenwalde, Nesthäkchen

Kita Haus des Gastes Notbetreuung in der Kita Motzen Koboldhaus

Kita Ragow Storchennest Notbetreuung in der Kita Mittenwalde Nesthäkchen

 

Weitere Informationen zur Anspruchsberechtigung finden Sie auf unserer Homepage oder persönlich über Ihre Kitaleiter/innen und Schulleiterinnen. 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihre Bürgermeisterin, Maja Buße


Artikel von Bürgermeisterin der Stadt Mittenwalde, Maja Buße

Das könnte Sie auch interressieren