Rund 39 Millionen Euro für Sicherung der Kulturvielfalt

Rund 39 Millionen Euro für Sicherung der Kulturvielfalt

Kulturministerin Manja Schüle hat Ende April 2020 gemeinsam mit Franziska Siedler, Leiterin des kommunalen Eigenbetriebs Kloster Chorin, und Andreas Walz, Geschäftsführer der Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V. und Vorstandsvorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur, das Unterstützungsprogramm für Kultureinrichtungen im Land Brandenburg präsentiert. Für das Programm sind ab sofort Anträge möglich. In der nächsten Woche startet zudem ein Stipendienprogramm für freiberufliche Künstlerinnen und Künstler. Für beide Programme stehen insgesamt bis zu 38,9 Millionen Euro bereit. Mehr hierzu erfahren Sie in der beigefügten Pressemitteilung.


Artikel von Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Das könnte Sie auch interressieren