Endlich wieder Lama- und Alpakawanderungen in Schenkendorf-Krummensee

Endlich wieder Lama- und Alpakawanderungen in Schenkendorf-Krummensee

Unser märkischer Lama- und Alpakahof hat gute Neuigkeiten. In Rücksprache mit unserem Landkreis und unter Beachtung der nachfolgenden Auflagen dürfen wieder Wandertouren stattfinden.

 

Erlaubt sind Privattouren mit max. 2 Haushalten. Der Preis der Touren wird wochentags vorübergehend auf 150,00 € reduziert. Möglich sind auch Gruppenwanderungen mit mehreren Haushalten, zu beachten sind hier die maximal vorgeschriebene Teilnehmerzahl (unter der sonstigen Gruppengröße) und dass minimal ein Tier pro Haushalt (bei Freunden muss jeder ein Tier buchen) gestattet ist.

 

Ebenso einzuhalten ist die Umsetzung der EindVO BB vom 8.5.2020 Punkt 1 und 3, unter anderem muss der Mindestabstand zu anderen Haushalten jederzeit eingehalten werden.

Der Hofladen kann auf jeden Fall nach Anmeldung besucht werden.

 

Aufgrund der starken Teilnehmereinschränkungen werden zusätzliche Termine in der Woche angeboten, um allen Gästen die Möglichkeit einer Tour zu bieten.

 

Gutscheine anderer Anbieter können vorübergehend leider nicht angenommen werden.
Bitte gedulden Sie sich mit einem Ersatztermin bis nach den Kontakteinschränkungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Informationen zum Lama- und Alpakahof finden Sie auf der offiziellen Webseite des Anbieters.

Kontaktinfos:

Inhaberin Anita Selig-Smith

Märkischer Lamahof, Zadik-Lamas | Freiherr-von-Loeben-Str. 2 | 15749 Mittenwalde / Schenkendorf

Telefon: 03375-524502 | Mobil: 0152 / 28752653

E-Mail: info@ zadik-lamas.de


Artikel von Online-Redaktion