Erinnerung: Brandenburg helfen von zu Hause


Erinnerung: Brandenburg helfen von zu Hause

 

Jetzt Ostergeschenke bestellen auf www.brandenburghelfen.de: Wenn die Natur zu neuem Leben erwacht und die Temperaturen langsam steigen, dann ist Ostern nicht mehr weit! Doch in diesem Jahr ist alles anders. Das Fest werden die meisten zu Hause, in ihrem unmittelbaren Umfeld und auch nur im kleinen Kreis begehen können. Freunde und Bekannte sind dann wohl oft nur per Telefon oder Videochat dabei. Dennoch: Auf Ostergeschenke muss man deshalb noch lange nicht verzichten. Die Plattform www.brandenburghelfen.de macht’s möglich.

Wer Unternehmen aus Brandenburg unterstützen möchte, der kann in dieser schwierigen Zeit unter www.brandenburghelfen.de ein Ostergeschenk in Form eines Gutscheins erwerben – zum Beispiel für die Übernachtung in einem Hotel, für den Besuch eines Restaurants oder die Fahrt mit einem Kanu. Oder man lässt sich ein passendes Präsent aus einem der zahlreichen Online-Shops und Lieferdienste schicken. Der Gutschein kann nach der Corona-Krise eingelöst werden. www.brandenburghelfen.de ist in Zusammenarbeit mit den Brandenburger Reiseregionen und den Partnern vor Ort entstanden, die dadurch die dort ansässigen Betriebe und Angebote gezielt einer größeren Öffentlichkeit bekannt machen können. Stöbern und neues entdecken lohnt sich also!

Mit dem Kauf eines Gutscheins, der gleichzeitig ein passendes Osterpräsent ist, kann man seine Verbundenheit zeigen und vor allem Hoffnung für die Zeit danach stiften. Denn die Kapitaldecke vieler kleiner Betriebe ist meist dünn. Immer mehr betroffene Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem ganzen Land haben sich in den vergangenen Tagen auf dieser neuen Plattform registriert. Dazu zählen Gastronomiebetriebe, Freizeiteinrichtungen, Kulturangebote, Übernachtungsbetriebe, Lebensmittelhändler, Einzelhändler (Non Food) und viele weitere Dienstleister. Übrigens: Wer seinen Lieblingsort auf der Seite vermisst, kontaktiert das entsprechende Unternehmen und berichtet ihm von der neuen Plattform. Wenn jetzt viele Menschen die angeschlagenen Unternehmen unterstützen, können sie nach dieser schweren Zeit wieder schneller „auf die Beine kommen“.

 

Alle Informationen zur neuen Plattform unter: www.brandenburghelfen.de


Artikel von TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH