Bürgermeister*in-Besuch mit neuer Busverbindung zwischen Rangsdorf und Mittenwalde

Bürgermeister*in-Besuch mit neuer Busverbindung zwischen Rangsdorf und Mittenwalde

Zum Start der neu gestalteten Buslinie 790 hat der Rangsdorfer Bürgermeister Klaus Rocher am 22. August seine Amtskollegin Maja Buße in Mittenwalde per Bus besucht. Um 10.45 Uhr startete er, begleitet vom Klein Kienitzer Ortsvorsteher Hans-Jürgen Beyrow, am Rangsdorfer Bahnhof.

In Mittenwalde wurde er an der Haltestelle Yorkstraße um 11.13 Uhr von Bürgermeisterin Maja Buße herzlich begrüßt. Zur Haltestelle kamen ebenfalls Siegfried Richter, Geschäftsführer der Regionalen Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (RVS), der RVS-Betriebshofleiter in Mittenwalde Lutz Strohschein, die Mittenwalder Stadtverordnete und Vor-sitzende des Stadtentwicklungsausschusses Anke Nedwed und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Lutz Krause.

Alle Beteiligten des Treffens waren sich darin einig, dass durch die neue Busverbindung eine deutliche Verbesserung des ÖPNV-Angebotes über die Kreisgrenze hinweg entsteht. Maja Buße berichtete, dass damit ein lang gehegter Wunsch auch aus Ragow in Erfüllung gehe, denn nun gebe es eine direkte Anbindung an das Südringcenter.


Seit 2017 liefen die Verhandlungen zwischen den Ämtern und Verkehrsbetrieben. Doch der Fachkräftemangel und die BER-Eröffnung führten zu Verzögerungen bei der Umsetzung der Pläne. „Wir freuen uns sehr, dass es nun geklappt hat“, sagte RVS-Geschäftsführer Siegfried Richter.

Auch Hans-Jürgen Beyrow ist begeistert von der neuen Verbindung, die über die Grenze des Landkreises hinweg nach Brusendorf, Ragow und Mittenwalde führt. Endlich gibt es eine en-ge Verbindung zwischen den Nachbarkommunen. Von der Busverbindung, so betonte Klaus Rocher, profitieren auch Auszubildende und Schüler*innen.


Um 11.47 Uhr fuhr die illustre Runde per Bus nach Rangsdorf. Unterwegs wurde ausgiebig diskutiert, wie Haltestellen und Zeiten noch weiter optimiert werden können, um die Linie 790 in Zukunft noch attraktiver zu machen. Die Ankunft am Rangsdorfer Bahnhof war pünktlich um 12.18 Uhr. Dort besteht in der Regel Anschluss vom und zum Regionalexpress 7.


Seit dem Schuljahresbeginn bieten RVS und Herz-Reisen GmbH (im Auftrag der Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming) mit der Buslinie 790 erstmals eine direkte Verbindung zwischen Mittenwalde, Ragow und Rangsdorf. In den Vormittagsstunden werden einzelne Fahrten über das Südringcenter geführt. Südlich von Mittenwalde fahren die Busse weiter bis Gallun und dann als Ring über Kallinchen und Motzen oder umgekehrt. Die Linie 790 verkehrt montags bis freitags annähernd stündlich, am Wochenende im 2-Stunden-Takt.


Die bisherigen Linien 728 (Königs Wusterhausen – Mittenwalde – Töpchin) und 730 (Königs Wusterhausen – Ragow – Brusendorf) wurden zu gegenläufigen Ringen zusammengefasst und bieten so zwischen Königs Wusterhausen und Mittenwalde (entweder über Ragow oder über Schenkendorf) montags bis freitags Fahrten im Halbstundentakt an. Damit können Rangsdorfer Fahrgäste nun mit nur einem Umstieg Königs Wusterhausen per Bus erreichen.


Der öffentliche Nahverkehr ist ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz. Das Angebot ist nun vorhanden. „Hauptsache, die Leute nutzen die Verbindung auch“, brachte es Lutz Krause treffend auf den Punkt.

 

gez. Rocher


Author: Bürgermeister der Gemeinde Rangsdorf, Herr Klaus Rocher

Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Matomo für eine optimale Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

  Notwendig erforderlich

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

Cookie Dauer Beschreibung
bakery 24 Stunden Speichert Ihre Cookie-Einstellungen.
PHPSESSID Session Speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite vollständig angezeigt werden können. Mit Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.
  Analyse

Über Cookies dieser Kategorie lernen wir aus dem Verhalten der Besucher auf unserer Website und können so relevante Informationen noch schneller erreichbar machen.

Cookie Dauer Beschreibung
_pk_id.xxx 13 Monate Matomo – User-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welchen User es sich handelt)
_pk_ses.xxx 30 Minuten Matomo – Session-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)
_pk_ref.xxx 6 Monate Matomo – Referenz-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)