Ortsbeirat Schenkendorf-Krummensee informiert


Ortsbeirat Schenkendorf-Krummensee informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, leider hat sich seit meinem letzten Bericht die Zahl der COVID-19 Infektionen weiter erhöht. Wenn Sie das lesen, dann liegen zwei von vier Wochen mit zusätzlichen Beschränkungen hinter uns.

 

Wie nie zuvor beeinflusst uns die Pandemie und beeinträchtigt weiter unser gesellschaftliches Leben. Ich möchte es noch einmal eindringlich wiederholen, dass wir Achtsamkeit und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen üben und zum Schutz aller die Maßnahmen mittragen.

 

Die AHA-Verhaltensregeln (Abstand | Hygiene | Alltagsmaske) sind zurzeit das Einzige, um die Verbreitung des Virus zu bremsen. Es ist wichtig, soziale Kontakte zu minimieren, Abstand zu halten und wo nicht möglich, wie in Geschäften, Bus, Bahn, mit den Alltagsmasken Mund und Nase zu bedecken.

 

Die Fortsetzung der 3. Ortsbeiratssitzung am 15.Oktober war ebenfalls gut besucht.

 

Der Vorhabenträger zum B-Planverfahren Hauptstraße 15 hatte den für 22.10.2020 in Ragow angekündigten Termin abgesagt. Er benötigt mehr Zeit, um auf die Einwendungen einzugehen. Wir nehmen das vorerst als ein gutes Signal und verschieben unsere Sitzung. Sobald es etwas Neues gibt, wird darüber informiert. Zwei weitere Tagesordnungspunkte betrafen den Hofjagdweg. Den Radfahrern soll eine Ortsdurchfahrt ermöglicht werden, die sie von der Benutzung der linken Fahrbahnseite abbringt. Hierzu wurden drei Streckenvarianten angeboten, die nun auch unter dem Gesichtspunkt der Beantragung von Strukturfördermitteln des Landkreises bewertet werden müssen. Außerdem soll die Verbindung vom Ortsausgang bis zur B246 in eine Fahrradstraße umgewidmet werden, wobei diese dann für ausgewählte andere Verkehrsteilnehmer unter Vorrang des Fahrradverkehrs weiterhin benutzbar bleiben soll. Darüber hinaus soll ein Parkplatzkonzept Störungen im Straßenverkehr, insbesondere während der Badesaison vermeiden und die Übersichtlichkeit im Kurvenbereich verbessen. Die diesbezüglichen Beschlüsse sind auf der Internetseite www.mittenwalde.de/schenkendorf-krummensee im Detail veröffentlicht.

 

Auch das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (INSEK) beschäftigt uns. In nächster Zeit bekommen Sie einen Infobrief, der Sie anregen soll, Ihre Ideen für die Entwicklung unseres Ortes einzubringen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Gelegenheit wahrnehmen würden und wir dann in einer öffentlichen Diskussion zur Festlegung von gemeinsam getragenen Zielen kommen könnten.

 

Momentan sieht es so aus, dass es keine Veranstaltungen, wie Martinsfest, Hubertusmesse, Weihnachtsmarkt und Seniorenweihnachtsfeier geben wird.

 

Die nächste Ortsbeiratssitzung ist für den 26.11.2020 im Sporthaus in Schenkendorf geplant.

 

Ihr Ortsvorsteher,
Lutz Krause


Author: Ortsbeirat Schenkendorf-Krummensee