KÜNSTLER FÜR DEN FRIEDEN BENEFIZKONZERT

KÜNSTLER FÜR DEN FRIEDEN BENEFIZKONZERT

Anlässlich des gemeinsam organisierten Benefizkonzerts Künslter für den Frieden „Classic meets Jazz“ erklären die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Kommunen Eichwalde, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Schönefeld, Schulzendorf, Wildau und Zeuthen:

Mit der Kraft der Musik ein Zeichen setzen für Frieden und Völkerverständigung

Der Krieg in der Ukraine bringt großes Leid über die Menschen. Die von Russland entfesselte Gewalt tötet unzählige Menschen. Soldaten auf beiden Seiten sterben und immer wieder unschuldige Zivilisten. Die Zerstörungen, die wir sehen, sind schwerwiegend. Das ausgelöste Leid bewegt uns zu tiefst.

In unseren Städten und Gemeinden sind bereits viele Geflüchtete aus der Ukraine angekommen. Es sind vorwiegend Frauen, Kinder und alte Menschen, denen wir mit allen Kräften versuchen, eine gute und sichere Bleibe zu bieten. Wir danken von Herzen den vielen zivilgesellschaftlich Engagierten. Ohne die Hilfe und große Empathie unserer Bürgerinnen und Bürger wäre das alles nicht möglich, was jetzt vielen hilft.

Wir Bürgermeisterinnen und Bürgermeister wollen gemeinsam ein Zeichen setzen, für Frieden und Völkerverständigung. Das richtige Mittel ist für uns die Musik. Sie ist die Sprache der Seele. Sie kennt keine Nation und keine Grenzen. Sie ist Ausdruck von Kultur und muss gerade in Zeiten der Barbarei weithin gehört werden: Gegen Kriegslärm und Kriegsrhetorik!

Deshalb laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein, am 8. April zu einem Benefizkonzert Künstler für den Frieden „Classic meets Jazz“ auf den Funkerberg in Königs Wusterhausen zu kommen. Ab 18 Uhr werden über 30 hochkarätige Musikerinnen und Musiker aus der Ukraine, aus Russland, Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt, eine musikalische Botschaft senden für Frieden, Völkerverständigung und auch gegen die Kriegsangst hier bei uns.

Der Eintritt ist frei. Wir, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Kommunen Eichwalde, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Schönefeld, Schulzendorf, Wildau und Zeuthen werden bei der Veranstaltung Spenden für die Ukrainehilfe hier vor Ort sammeln. Gemeinsam mit den Verantwortlichen im Landkreis Dahme-Spreewald werden wir die Spenden gezielt in der Region einsetzen.

Wir danken der renommierten Musikagentur Dr. Schönherr für die Unterstützung, ein so hochklassiges musikalisches Programm anbieten zu können. Alle Interpreten, Sponsoren und Partner entnehmen Sie der beigefügten Pressemitteilung. 


Author: Online-Redaktion

Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Matomo für eine optimale Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

  Notwendig erforderlich

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

Cookie Dauer Beschreibung
bakery 24 Stunden Speichert Ihre Cookie-Einstellungen.
PHPSESSID Session Speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite vollständig angezeigt werden können. Mit Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.
  Analyse

Über Cookies dieser Kategorie lernen wir aus dem Verhalten der Besucher auf unserer Website und können so relevante Informationen noch schneller erreichbar machen.

Cookie Dauer Beschreibung
_pk_id.xxx 13 Monate Matomo – User-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welchen User es sich handelt)
_pk_ses.xxx 30 Minuten Matomo – Session-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)
_pk_ref.xxx 6 Monate Matomo – Referenz-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)