Leitprojekte im Stadtentwicklungskonzept der Stadt Mittenwalde

Author: Sachbearbeiterin Tourismus und Stadtmarketing, Tina Israel

Leitprojekte im Stadtentwicklungskonzept der Stadt Mittenwalde

Am 22.03.2023 stellte das beauftragte Stadtplanungsbüro u|m|s im Stadtentwicklungsausschuss die möglichen Leitprojekte für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept der Stadt Mittenwalde vor. Dabei wurden vielseitige Ideen, das heißt sogenannte Schlüsselprojekte auf Grundlage, der von den Ortsbeiräten und Bürger*innen erarbeiteten Ortsteilsteckbriefe und Strategiekarten herausgefiltert, die zu einer sinnvollen Leitprojektentwicklung passen.  Insgesamt wurden 11 Schlüsselprojekte kurz vorgestellt, wovon 2 Schlüsselprojekte in Abstimmung mit den Mitgliedern des Stadtentwicklungsausschusses als Leitprojekte entwickelt werden sollen. Demnach handelt es sich um Projekte, die realistisch und in einer überschaubaren Zeit sowie mit einer hohen Strahlkraft und Bedeutung für die Mittenwalder*innen umsetzbar sind. 
 

Bei den zwei Leitprojekten handelt es sich demnach um Vorhaben, die

    … für Mittenwalde aktuelle und wichtige Fragen/Themen der zukünftigen Entwicklung hervorheben und vertiefen
    … kurz-bis mittelfristig (spätestens innerhalb der nächsten 5 Jahre) umsetzbar sind 
    … eine gewisse Übertragbarkeit gewährleisten
    … räumlich gut verteilt sind.
 

Die in den vorangegangenen Veranstaltungen definierten Schlüsselprojekte bleiben davon unberührt und werden weiterhin im INSEK berücksichtigt.
 

Folgende Vorschläge für Leitprojekte wurden unterbreitet: 

(1)    Ost-West-Radwegeverbindung (Brusendorf)
        … nach Klein Kienitz (allerdings lediglich als Weg kurzfristig realisierbar)
 

(2)    Sanierung der Kuhbrücke (Ragow)
        … Sanierung Kuhbrücke ist Teil der Radwegeplanung/-umsetzung bis zum     Nottekanal und des Anschlusses nach KW (Schulweg)
    … Vervollständigung touristischer Rundweg Ragow möglich

(3)    Jugendclub
        … Beschluss durch Stadtverordnetenversammlung liegt bereits vor –
    Schaffung von multifunktional nutzbaren Räumen für Jugendliche und für Vereine
    … Suche und Abwägung von möglichen Standorten (z. B. Ragow, Mittenwalde, …)
    
(4)    Natur-und Erholungsraum um den Bruch (Schenkendorf-Krummensee) 
        … Definition eines Rückzugsbereiches für Wasservögel und Amphibien
    … Prüfung Verkehrsberuhigung für Straße am Bruch (nur Rad-und Fußverkehr)
    … Anlage Wanderweg um Bruch, inkl. Spielgelegenheiten und Trimm-Dich- Angebote
 

(5)    Radweg Gallun –Motzen (Gallun)
    … Anlage eines sicheren und komfortablen Radwegs begleitend zur Landstraße

(6)    Aufwertung des Motzener Sees 
    … Fokus Mittenwalder Bevölkerung – Verbesserung der Erlebbarkeit des Sees durch „Uferpromenade“ 
… Verkehrliche Regelung und Schaffung von zwei bis vier Stellplätzen für Wohnmobile
… Ausbau des Sportangebotes durch Verbesserung Bolzplatz und sportlichen Pfad
… weitere Entwicklung der Fläche für Feste und Veranstaltungen und für Angebot für die Jugendliche

(7)    Borstelsteg (Töpchin) 
    … Wiederbelebung des Wanderwegs von Töpchin-Nord bis nach Motzen
… Gestaltung als Naturlehrpfad für die zahlreichen Arten des Lebensraumtypes „Kalkreiche Niedermoore“ (Umsetzung durch Moor sehr schwierig –Gründung des Steges + dauerhafte Pflegemaßnahmen)
 

Sowie noch offene Maßnahmen aus dem wassertouristischen Entwicklungskonzept der Stadt Mittenwalde, welche aufgrund der geforderten Einsparmaßnahmen seitens des Fördermittelgebers aus dem Maßnahmenplan gestrichen werden mussten: 

(8)    Stadtanleger und Schleuse Mittenwalde (in Teilen) & Brücke Baruther Vorstadt
    … Pflanzungen und Spielgeräte inkl. Einzäunung am Stadtanleger
    … Vollausstattung Slipanlage zum besseren Ein-und Ausstieg am Nottekanal
    … Neubau eines Anlegers für muskelbetriebene Boote (groß) (Schleuseninsel)
    … Schaffung eines Rastplatzes (Schleuseninsel)
    ... Ausbau eines Anlegers für Sportboote am alten Stadtanleger Mittenwalde (an der Brücke Baruther Vorstadt)
 

(9)    Am Nottefließ bei Telz
    … Neubau eines Anlegers für muskelbetriebene Boote (klein) / Schaffung eines Rastplatzes 
 

(10)    Strandbad Motzen
    … Neubau eines Seesteges am Strandbad Motzen
    … Schaffung eines Rastplatzes 
 

(11)    Am Töpchiner Hauptgraben, Motzener See
    …  Neubau eines Anlegers für muskelbetriebene Boote (groß) 
    … Schaffung eines Rastplatzes 
 

Ergebnis: Alle vier anwesenden Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses sprachen sich einstimmig dafür aus, die Schlüsselprojekte 3 und 6 in Verbindung mit dem Vorschlag Nr. 10 als Leitprojekte weiterzuentwickeln. Dabei unterstützt das Stadtplanungsbüro u|m|s  die Stadt Mittenwalde bei der Suche nach Alternativen zur Finanzierung sowie im Fall des Jugendclubs bei der Suche nach einem geeigneten Standort. 

Fragen und Anregungen hierzu können Sie gern an tourismus@mittenwalde.de senden. 

Weitere Informationen zum Projekt sowie Veranstaltungshinweise finden Sie auch online unter www.mittenwalde.de/insek.  
Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie weiterhin an unseren öffentlichen Veranstaltungen zur Ausgestaltung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes teilnehmen. 

Alle öffentlichen Termine entnehmen Sie auch der beigefügten Präsentation (pdf) vom 22. März 2023. 
 

Ihre Stadt Mittenwalde

Das könnte Sie auch interessieren

Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Matomo für eine optimale Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

  Notwendig erforderlich

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

Cookie Dauer Beschreibung
bakery 24 Stunden Speichert Ihre Cookie-Einstellungen.
PHPSESSID Session Speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite vollständig angezeigt werden können. Mit Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.
  Analyse

Über Cookies dieser Kategorie lernen wir aus dem Verhalten der Besucher auf unserer Website und können so relevante Informationen noch schneller erreichbar machen.

Cookie Dauer Beschreibung
_pk_id.xxx 13 Monate Matomo – User-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welchen User es sich handelt)
_pk_ses.xxx 30 Minuten Matomo – Session-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)
_pk_ref.xxx 6 Monate Matomo – Referenz-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)