Paddeln

Eine Paddeltour entlang des Nottekanals, Galluner Kanals sowie auf dem Motzener See ist ein echter Geheimtipp und verspricht ein besonderes Naturerlebnis. Unberührte Natur fern ab vom Massentourismus. Über den Nottekanal, die älteste Wasserstraße in der Mark, haben Sie die Möglichkeit durch eine idyllische Landschaft von Königs Wusterhausen gern aber auch Zossen direkt nach Mittenwalde zu paddeln. Über eine Schleuse gelangen Sie über den ruhigen Galluner Kanal in etwa 6 km zum Motzener See. Auch wenn die Kanäle für Motorboote freigegeben sind, gilt dies für den saubersten See in Brandenburg nicht. Der Motzener See ist lediglich für nicht motorisierte Boote freigegen und somit eine Oase der Ruhe. Dies macht sich vor allem auch in der Flora und Fauna bemerkbar. Zahlreiche Tierarten lassen sich hier beobachten.

Verhaltensregeln beim Paddeln

Es liegt uns am Herzen dieses besondere Ökosystem zu schützen!
Meiden Sie bitte das Einfahren in den umliegenden Schilfgürtel sowie in sonstige dicht bewachsenen Uferpartien. Diese Stellen dienen den Tieren zum Schutz. Bitte achten Sie ebenfalls auf Sand- oder Schlammbänke, sie dienen Vögeln als Rast- und Aufenthaltsplatz. Zudem nutzen einige Tiere seichte Gewässer als Laichgebiete, insbesondere solche mit Wasserpflanzen. Wir empfehlen Ihnen an den ausgewiesenen Uferstellen (Motzener See: Badestrand und auf Höhe der Motzener Kirche) Rast zum machen, in deren Nähe befinden sich WCs und Restaurants. Helfen Sie uns, unsere Gewässer sauber zu halten. Abfälle gehören demnach nicht ins Wasser. Weitere Tipps finden Sie auch auf der offiziellen Seite des Deutschen Kanuverbandes.


Schleusenzeiten am Nottekanal
  • täglich 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • Pause: 12:30 Uhr - 13:30 Uhr
  • In der Saison wird um 18:30 Uhr die letzte Schleusung vorgenommen.


Paddel Pit
Marco Kielmann
Karl-Marx-Str. 30
15749 Mittenwalde / Motzen
Telefon: 0160 / 7949794
E-Mail: info@paddelpit.de 


Paddeltouren ab Motzen

NEU ab dem 01. Mai 2017 in Motzen: Vermietet der Anbieter "Paddel Pit" täglich Kanus und Kajaks zum Paddeln oder auch SUP Boards zum Stand Up-Paddling auf dem Motzener See. Der Ausgangspunkt für Ihre Tour befindet sich in Motzen am gleichnamigen Motzener See. Hier starten Sie auf Anfrage auf Höhe des Strandbades oder der Dorfkirche Motzen. Von hier aus können Sie je nach Interesse und Fitnesslevel über den Motzener See gleiten oder gar über die anschließenden Wasserstraßen "Galluner- und Nottekanal" bis nach Zossen zum Mellensee oder nach Königs Wusterhausen, Zeuthen und Wildau fahren. Auch Paddelkurse für Anfänger oder Yoga auf dem Wasser sind buchbar. Wer sich für eine längere Tour entscheidet, kann sich auf Anfrage gern auch vom Anbieter für den Rückweg abholen lassen. Weitere Informationen zum Anbieter erhalten Sie hier:
> Paddel Pit


Bootsverleih Königs Wusterhausen
Herr Wenzel
Schlossstraße 5-6
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 0152 / 26168897
E-Mail: info@koenigsboot.de 


Paddeltouren ab Königs Wusterhausen

Der Bootsverleih "Königsboot" in Königs Wusterhausen liegt direkt am Nottekanal an der Schleuse in Königs Wusterhausen und ist nur 8 km von Mittenwalde entfernt. Paddeltouren von Königs Wusterhausen nach Mittenwalde oder gar zum Motzener See sind hier mit Tretbooten, Kanadier und Kajaks von Mai bis September (10:00 - 19:00 Uhr) buchbar. Eine Reservierung am Wochenende ist nur per Telefon möglich. Die neuen 3er- Kajaks empfehlen sich vor allem für kleiner Familien (2 Erw.+ Kind bis 1,40 cm). Zudem sind auch Betriebs- und Gruppenausflüge ab 12 Personen, mit anschließenden Grillen im Hofgarten nach Absprache möglich. Bootslieferungen und Rückholungen sind nach Absprache möglich. Weitere Informationen zum Anbieter erhalten Sie hier:

> Königsboot - Bootsverleih


Sport und Freizeitpark Kallinchen  
Am Strandbad
15806 Zossen / Kallinchen
Telefon: 033769 / 51350
E-Mail: info@kallinchen.de


Bootsverleih am Strandbad Kallinchen

Auf der anderen Seite des Motzener Sees, gegenüber des Ortsteils Motzen, befindet sich der Ort Kallinchen. Am Strandbad Kallinchen wird viel geboten. Neben einer großen Liegewiese, Wasserrutsche, Beachvolleyball und zahlreichen Spielgeräten für Groß und Klein, gibt es direkt an der Steganlage einen günstigen Bootsverleih. Hier haben Sie die Möglichkeit sich zwischen einem Canadier, einem Kajak oder einem Tretboot zu entscheiden. Gäste können von diesem Standpunkt aus quer über den Motzener See paddeln und wer sich hier noch nicht völlig verausgabt hat - dem empfehlen wir eine Tour über den Galluner Kanal bis nach Mittenwalde. Das Strandbad hat von Mai bis September täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet (Eintritt: Normalpreis: 2,00 €, Ermäßigt: 1,00 €, Familienkarte: 5,00 €). Weitere Infos finden Sie hier:

> Strandbad Kallinchen

Weitere Anbieter in Sachen Bootsverleih finden Sie selbstverständlich auch auf der offiziellen Webseite des Tourismusverbandes Dahme-Seen e.V.



Touristinformation der Stadt Mittenwalde

Haus des Gastes
Karl-Marx-Straße 1
15749 Mittenwalde/ Motzen
Telefon 033769/ 20621

E-Mail: tourismus@mittenwalde.de

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375 / 25200
Telefax: 03375 / 252011

E-Mail: info‎@‎dahme-seen.de

Kulturkalender